Kirchengemeinde

Die deutschsprachige evangelisch-lutherische Kirchengemeinde im Algrave (DEKA) besteht seit 1992. Zuerst als Tochtergemeinde der Gemeinde Lissabon, seit 2016 selbständig. Sie versteht sich als ökumenisch offenen Gemeinde, in der jede und jeder Mitglied werden kann.  Der oder die Pfarrerin wird von der EKD für einen Zeitraum von 10 Monaten (Setember bis Juni) entsendet. In den Monaten Juli und August wird der Dienst durch eine Urlaubsvertretung oder einen Prädikanten wahrgenommen.

Noch einmal, weil uns wichtig: In unserer Gemeinde ist Jede und Jeder willkommen, ob Resindent, Urlauberin oder einfach nur Durchreisende!  Wir laden Sie herzlich ein, die Tür ist offen, unser Herz noch mehr  -porta pates, cor magis:

 

- zu den Gottesdiensten am Sonntag in  die Capela de Nossa Senhora da Encarnação in Carvoeiro . Wir beginnen um 11.00 Uhr

-  zum Abendmahl, das wir  wir in der Regel am 1. und 3. Sonntag im Monat feiern. (mit Traubensaft)

- zum Gesprächskreis ins Pfarrhaus in Sesmarias zu Themen, bei denen es um Lebens- und Glaubenfragen geht

zum Mitsingen  in unserem Chor. Er begleitet unsere Gemeinde im Gottesdienst und bei Trauungen und Taufen. Jeder, der mitsingen möchte ist herzlich eingeladen. Die Proben finden in der Kapelle statt.

- wenn Sie ihr Kind taufen lassen wollen oder in unserer Kapelle kirchlich getraut werden wollen sind Sie herzlich eingeladen.

wenn Sie ihre Tochter oder ihren Sohn konfirmieren lassen wollen

- wenn Sie einen geliebten Menschen bestatten wollen

zu seelsorgerlichen Gesprächen mit unserem Pastor. Nehmen Sie ganz ungezwungen Kontakt auf. Eine Mitgliedschaft in unserer Gemeinde ist dafür nicht notwendig. 

 

I

Kapelle Innen

 

Die Gemeinde wird durch einen engagierten, ehrenamtlich tätigen Gemeinderat geleitet. Sie finanziert alle ihre Aufgaben aus freiwilligen Beiträgen und Spenden ihrer Mitglieder, Freunde und Förderer.

Gott segne Ihren Weg - vielleicht gemeinsam mit uns in unserer Kirchengemeinde bei einem der nächsten Gottesdienste.

Die Losung heute

Tageslosung vom
Sonntag, 27. November 2022
1. Sonntag im Advent
So hütet euch nun, dass ihr den Bund des HERRN, eures Gottes, nicht vergesst, den er mit euch geschlossen hat, und nicht ein Bildnis macht von irgendeiner Gestalt, wie es der HERR, dein Gott, geboten hat.
5. Mose 4,23
Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung.
Kolosser 1,15

Veranstaltungen

Gottesdienste

 gottesdienste.jpg

Die Gottesdienste beginnen um 11 Uhr

Festschrift zum 30 jährigen Jubiläum
 kapelle.jpg
Der neue Bote September - November
der Gemeinden in Portugal ist da!
Dr. Geiger besucht unser Patenkind 
lesen Sie mehr unter 'Deka News'
Zeitspende sucht Mitarbeiterinnen
Schwer krank, sterbend - was nun?
Gruppe Zeitspende bietet Ausbildungsseminar
im Herbst an
 
 
Ältere Beiträge  der Titelseite
können Sie unter 'News'
noch einmal nachlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.