Die Deutschsprachige Ev. Kirchengemeinde im Algarve lebt von ihren Mitgliedern, die die Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen, das Gemeindeleben aktiv mitgestalten und mit ihrem finanziellen Beitrag zur materiellen Existenzsicherung der Gemeinde beitragen. Denn nur, wenn wir eine bestimmte Mitgliederzahl haben, dürfen wir die Hilfe der EKD in Anspruch nehmen, welche den Ferienpfarrer entsendet. Aber viele Kosten werden von der DEKA vor Ort getragen, weshalb wir in jedem Gottesdienst bei der Kollekte um Spenden bitten.

Wenn Sie möchten, dass es diese Gemeinde auch in Zukunft im Süden Portugals gibt, werden Sie Mitglied. Dadurch helfen Sie uns, die Verkündigung des Evangeliums an jedem Sonntag von September bis einschließlich Juni aufrecht zu halten, die Seelsorge zu pflegen, Kranken und Trauernden beizustehen, den Konfirmandenuntericht zu leisten sowie Freudenfeste wir Taufe und Trauung zu gestalten. Wir sind Gast in der katholischen Kirche Nossa Senhora da Encarnaҫão in Carvoeiro und  bemühen uns um eine Ökumene vor Ort mit dem örtlichen Pfarrer und den Gemeindemitgliedern. Wir stehen allen christlichen Konfessionen offen wie auch Personen anderer Nationalitäten. Besuchen Sie uns, Sie sind herzlich willkommen!

Kapelle Innen

 

Zum Download und Ausdrucken:

Mitgliedschaftsantrag:

Download als DOC (MS Word Dokument)